Touristische Ferien in der Drôme Provençale

Lassen Sie sich von der Schönheit der Landeschaften in der Drôme Provençale verzaubern!

Mit ihren Steinhäusern, den leuchtenden Lavendelfeldern, Weinstöcken soweit das Auge reicht, wunderschönen Flüssen, majestätischen Olivenbäumen und ihrem typisch mediterranem Klima (fast immer blauer Himmel dank des Mistral-Winds) ist die Drôme Provençale ein echtes Juwel. Genießen Sie den Duft der Pflanzen, lauschen Sie dem Zirpen der Zikaden und gönnen Sie sich eine Auszeit!

Willkommen in der Provence, am Fuße des Bergs Mont Ventoux – einfach zu erreichen von der A7 und der N7 – zwischen Montélimar und Avignon.

Suze la Rousse ist in der Mitte perfekt gelegen, um Ausflüge in die gesamte Region zu unternehmen.

Drôme Provençale Umgebung Provence-Campingplatz

Zoom auf Suze la Rousse
Das prachtvolleSchloss befand sich früher im Besitz des Fürstentums Orange und ist ein wertvolles historisches Baudenkmal. Es thront auf einem Felsvorsprung im Herzen der Weinberge des Rhône-Ufers. Das Schloss überragt die steinernen Häuser des mittelalterlichen Dorfs, das am Fuße der Befestigungsmauern liegt und beherbergt heute die Université du Vin. Die umliegende Landschaft bietet die typische natürliche Vielfalt der Drôme Provençale und mittendrin liegt der Qualitätscampingplatz Suze Luxe Natur, direkt am Ufer des Flusses Le Lez.

Saint-Paul-Trois-Châteaux ist eine alte Festungsstadt und einige spannende Überbleibsel der Stadtmauern lassen sich noch heute besichtigen. Aber machen Sie sich nicht auf die Suche nach den drei Schlössern (frz. trois châteaux) – es gibt sie nämlich gar nicht! Der Name geht auf einen Übersetzungsfehler zurück: Zuzeiten des Römischen Reichs hieß die Stadt Tricastinorum, daraus wurde Tricastin und schließlich Trois Châteaux.

Bevor Sie ein echtes Schloss besuchen, sollten Sie einen Abstecher (es lohnt sich 😉 ) zu den authentischen mittelalterlichen Dörfern Saint-Restitut und Baume-de-Transit wagen. In Suze-la-Rousse kann man das wunderschöne Schloss von Suze-la-Rousse, das auf einem Felsvorsprung thront, bewundern. Es ist bestens erhalten und beherbergt heutzutage die Wein-Universität (frz. Université du Vin) und ein Museum, in dem Sie alles über die Geschichte des Weins und den Weinbau erfahren können!

Drôme Südprovence - Baronnies Provençales
Barronie Provençale in der Nähe des Provence-Campingplatzes
Campingplatz Suze Ausflugsorte
Drôme Südprovence

Drôme Südprovence ist ein Gemeindeverband aus 14 Gemeinden, die mit einer reichen historischen Vergangenheit beeindrucken. Lassen Sie sich von den typisch südfranzösischen Dörfchen verzaubern. Versäumen Sie es nicht, das charmante Dorf von La Garde Adhémar zu besuchen – es ist malerisch auf einem Felsen gelegen und mit dem Gütesiegel der „Plus Beaux Villages de France“ (die schönsten Dörfer Frankreichs) versehen. Es bietet einen einzigartigen Panorama-Blick auf das Rhône-Tal.

Baronnies Provençales

Im regionalen Naturpark Baronnies Provençales trifft das Gebirge auf die Provence: Naturliebhaber werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Kommen Sie vorbei uns genießen Sie das süße Leben des Südens: Wärme, Olivenbäume, Zikaden und Lavendel! Zwischen den südlichen Voralpen und dem Berg Mont Ventoux befinden sich die Baronnies östlich der Drôme Provençale und umfassen insbesondere die Gemeinden von Nyons, Rémuzat, Montbrun-les-Bains und Buis-les-Baronnies.